Digitaler Führerschein für SeniorInnen- der Weg ins Internet

Wir begleiten Sie ins Internet

Der digitale Führerschein ist ein Programm für ältere Menschen, um den Umgang mit Internet und Smartphone kennenzulernen:
Sich mit der Nachbarschaft verbunden fühlen, in Kontakt bleiben mit Enkelkindern oder Freunden in einer anderen Stadt, Online Banking sicher durchführen oder auch verschiedene Möglichkeiten in der Smartphone-Nutzung-all das vermittelt der Führerschein in unseren Treffen vor Ort. Freiwillige Studierende vermitteln in den Schulungen ihr Wissen und sind offen für alle Fragen und Themen, die mitgebracht werden.
Der digitale Führerschein macht SeniorInnen fit fürs Internet und nimmt die Ängste vor Neuland. Die Bausteine des „Führerscheins“ können einzeln oder auch im Gesamtpacket besucht werden. Willkommen sind alle, die neues lernen möchten, Anwendungen wie Videoanrufe einmal ausprobieren wollen oder Fragen zu bereits bestehendem Wissen haben. Vorkenntnisse können Sie für die einzelnen Termine bei uns erfragen.

Die Themen: Von Videoanrufen bis zum Smartphone

  • Infoabend: Mit Vorstellung des Programms, Beantwortung von Fragen und Themenwünsche sammeln. Allgemeine Infos zu Datenschutz, Internet, Google und Co
  • In Kontakt bleiben mit der Nachbarschaft: Wir erklären die Nachbarschaftsplattform nebenan.de. Beim 2. Termin registrieren wir uns gemeinsam.
  • In Kontakt bleiben mit Freunden und Familie: Einführung in Videotelefonie (Zoom und Skype)
  • Computer- Grundlagen: Welche praktischen Funktionen bietet ein Computer für den Alltag? Einführung in das Internet, Word und das Emailprogramm Outlook.
  • Schnelle Kommunikation übers Smartphone und Bilder verschicken können: WhatsApp, Telegramm und Signal-welche Messenger-Dienste (Nachrichtendienste) möchten Sie nutzen? Wir besprechen Vor-und Nachteile und probieren es praktisch aus.
  • Grundlagen für das Online Banking: Beantwortung von Fragen und Vorstellung der unterschiedlichen Systeme. Mit einem extra Schwerpunkt zur Sicherheit im Netz.
  • Kultur: Ein gemeinsamer Kulturbesuch und wie dieser digital funktioniert

Sprechstunde für Ihre Fragen: Telefonisch und vor Ort
In den zusätzlich monatlich stattfindenden Sprechstunden können SeniorInnen ihre individuellen Fragen rund ums Internet, Computer, Smartphone und die Anwendungsmöglichkeiten stellen und werden von Freiwilligen dazu beraten.
Bringen Sie ihr eigenes Gerät mit oder melden Sie sich,wenn Sie mit einem Gerät von uns „reinschnuppern“ möchten. Solange wir uns nicht vor Ort treffen können, bieten wir eine telefonische Beratung an oder können 1:1 Treffen vor Ort vereinbaren.

Kosten und Kontakt
Der Führerschein und unser Angebot kostet pro Termin vor Ort 5€ (die Online-Termine sind auf Spendenbasis), und zusätzlich freut sich unsere Spendenkasse über einen Beitrag. Ebenso können für das Projekt jederzeit Materialspenden in Form von Tablets, Laptops oder Smartphones gebraucht werden.
Kontakt und Anmeldung: christina.egerter@habito-heidelberg.de ; 0177/8695964; 06221 4299072

Termine und Themen 2021

  • Mittwoch, 15.09.2021 von 15:00-18:00 vor Ort im Mehrgenerationenhaus: Computer- Grundlagen ( Wordprogramm, Anhänge per Email versenden, Suchmaschinen im Internet)
  • Donnerstag, 16.09.2021 von 16:00- 17:00 vor Ort im Mehrgenerationenhaus oder telefonisch: Sprechstunde zu digitalen Fragen
  • Donnerstag, 30.09.2021 von 16:00- 17:00 vor Ort im Mehrgenerationenhaus oder telefonisch: Sprechstunde zu digitalen Fragen
  • Dienstag 5.10 von 15:00- 17:00 vor Ort im Mehrgenerationenhaus: Zoom- Installation
  • Mittwoch, 6.10 von 15:00-18:00 vor Ort im Mehrgenerationenhaus: Zoom- Einführung
  • Donnerstag, 14.10. 2021 von 16:00- 17:00 vor Ort im Mehrgenerationenhaus oder telefonisch: Sprechstunde zu digitalen Fragen
  • Donnerstag, 28.10. von 15:30- 17:30 vor Ort im Mehrgenerationenhaus: Smartphone- Kurs Teil 1
  • Donnerstag, 4.11. von 15:30- 17:30 vor Ort im Mehrgenerationenhaus: Smartphone- Kurs Teil 2
  • Donnerstag, 11.11 von 16:00- 17:00 vor Ort im Mehrgenerationenhaus oder telefonisch: Sprechstunde zu digitalen Fragen
  • Donnerstag, 18.11.von 15:30- 17:30 vor Ort im Mehrgenerationenhaus: Sicherheit im Netz und Einkauf von Bahntickets
  • Donnerstag, 25.11. von 16:00- 17:00 vor Ort im Mehrgenerationenhaus oder telefonisch: Sprechstunde zu digitalen Fragen
  • Donnerstag, 9.12. von 16:00- 17:00 vor Ort im Mehrgenerationenhaus oder digital: gemeinsamer Stammtisch zu digitalen Fragen

Unser Team- MitmacherInnen willkommen!
Das Team für den digitalen Führerschein für SeniorInnen besteht aus freiwillig Engagierten, aktuell sind es 5 Studierende der Erziehungswissenschaft: Anna, Clara, Linda, Nora, Tina und der Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses Christina Egerter. Interessierte können sich jederzeit an uns wenden, insbesondere für die digitalen Sprechstunden vor Ort brauchen wir Unterstützung!