Shared Reading – gemeinsam lesen in der Jurte

11.03.19 - 17:30 Uhr

Wir laden ein, mit Shared Reading die Kraft der Worte auf sich wirken zu lassen und gemeinsam Literatur auf eine ganz neue Art zu entdecken. Für Shared Reading ist kein Vorwissen nötig. Die Gruppe ist offen und die Teilnahme kostenfrei – alle können mitmachen.
Die Leseleiterin Nicole Pollakowsky bringt eine Geschichte und ein Gedicht mit und beginnt, langsam und laut vorzulesen. Dabei wird immer wieder innegehalten - Gelegenheit für die TeilnehmerInnen, miteinander über das Gelesene nachzudenken und zu sprechen und so in der Gemeinschaft der Shared-Reading-Gruppe immer tiefer in die Geschichte einzutauchen.
Zum Hintergrund: Das Leseformat Shared Reading wurde Ende 2017 vom Kulturhaus Karlstorbahnhof in Heidelberg initiiert, um mit Shared-Reading-Lesegruppen regelmäßig Austausch- und Begegnungsorte im öffentlichen Raum zu schaffen. Geschichten können uns verändern, weil sie Möglichkeiten aufzeigen und zu einem selbstbestimmten Leben ermutigen. In Kooperation mit dem Gesundheitssystem wird Shared Reading in Bereichen von Schmerztherapie bis Altenpflege in England bereits in mehr als 500 Gruppen wöchentlich eingesetzt.
Wann:17:30- 19:00
Infos: Christina.egerter@habito-heidelberg.de
Kulturbeitrag erwünscht
Wo:Jurte, Mehrgenerationenhaus Heidelberg, Heinrich-Fuchs-Str.85, 69126 Heidelberg
weitere Termine am 1.4./ 6.5./ 3.6./ 1.7
Fotocredit: Hannes Windrat

zurück zu Veranstaltungen